22-04-2018 





Mitteldeutsche Meisterschaft

Geschrieben von Jürgen am 10.02.13 um 17:32 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Leichtathletik

Am vergangenen Samstag fanden in Erfurt die Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften statt. Es starteten die besten Sportler ihrer Altersklasse aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Unter ihnen konnte sich Clemens Bünning in zwei Disziplinen qualifizieren. Erste Aufgabe war der 60m Sprint. Es gab ein denkbar knappes Ergebnis an der Ziellinie. Alle sieben Sprinter im Vorlauf waren fast auf einer Linie, was für die Videoaufnahme und dem Kampfgericht eine große Herausforderung darstellte. Am Ende war es eine hundertstel Sekunde die Clemens es nicht in den Endlauf schaffte. Nach kurzer Pause ging es dann zu seinem geliebten Hochsprung. Dort lief es besser. Bis 1,65m blieb er ohne Fehlversuch, danach meisterte er die 1,70m im zweiten Versuch. Am Ende war sein Lohn der 4. Platz. Ein Sportler aus Wittenberg benötigte ein Fehlversuch weniger als Clemens und sicherte sich damit die Bronzemedaille mit 1,70m.       

16871 Views • Kategorien: Abteilung Leichtathletik
« Vorbereitungsspiel abgesagt » Zurück zur Übersicht « Vorbereitungsspiel der Ersten verlegt »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan