16-07-2018 


Überzahl nicht genutzt

Geschrieben von t.knoop am 27.04.12 um 23:12 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Fußball

Ohmgebirge  1:0  SC Leinefelde 1912 (0:0)

In der ersten Hälfte waren die Gastgeber nur zu zehnt. Allerdings schafften es die SCL Mädels nicht diesen Vorteil zu nutzen, im Gegenteil denn die erste nenneswerte Offensivaktion verzeichneten die Gastgeber. Nach einem Freistoß in der 24. Minute konnte Torfrau Karolin Hartmann den Ball nur nach vorne abwehren, doch die Angreiferin bugsierte den Ball aus Nahdistanz übers Tor. Leinefeldes einzige Chance vergab Andrea Hartmann nach 27 Minuten. Nach einem Pass von Denise Hartmann schoss sie aus 12 Metern übers Tor. Kurz vor der Pause musste Karolin Hartmann all ihr Können aufbieten um einen Schuss noch um den Pfosten zu lenken und so den Rückstand verhindern.

In der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber auch zu elft. Mit der ersten Aktion vollendete Franziska Wagner zum 1:0 in der 48. Minute. Das sichere 2:0 verhinderte Karolin Hartmann, als sie nach einer Stunde einen Ball aus 5 Metern halten konnte. Die beste Ausgleichsmöglichkeit vergab Babette Hartmann 5 Minuten vor dem Ende. Einen langen Ball erlief sie im Strafraum vor der Torfrau, schoss diese dann aber an.

SCL-Damen: K.Hartmann - M.Rittmeier , N.Rittmeier , K.Orlob - K.Eckhardt , V.Schwerdt - C.Häger(57./S.Böcker) , D.Hartmann , J.Keitel(69./J.Nolte) - A.Hartmann , S.Beutel(45./B.Hartmann)

10304 Views • Kategorien: Abteilung Fußball
« Leinefelder Turnerinnen in Topform » Zurück zur Übersicht « 100 ausländische Sportler zum Jubiläum an der Leine »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator