17-07-2018 


Niederlage im Nachholspiel

Geschrieben von t.knoop am 10.03.12 um 17:49 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Fußball

Union Mühlhausen II  4:2  SC Leinefelde 1912 (1:1)

In der Anfangsphase waren die Gastgeberinnen spielbestimmend und hatten vorallem durch gute Hereingaben von der rechten Angriffsseite gefährliche Szenen. In der 8. Minute war es dann Lisa Görtler die die Führung besorgte. Bei den SCL Mädels wusste Mandy Föllmer in der Offensive zu überzeugen, mehrfach sorgte sie per Einzelleistung für Torgelegenheiten. Eine jener Chancen nutzte sie in der 35. Minute zum Ausgleich. Nach einem langen Ball hob sie den Ball über die Torfrau hinweg ins Netz. Zur Halbzeit blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischten wieder die Mühlhäuserinnen. Als Madlen Erbendruth in der 62. Minute ihre Gegenspielerin im Strafraum foulte gab es Elfmeter für den Gastgeber, jedoch konnte Torfrau Karolin Hartmann diesen parieren. Allerdings währte die Freude über diese Tat nicht lange, denn Jessica Gross sorgte mit einem Doppelschlag in der 64. und 67. Minute für die 3:1 Führung. Als Sarah Fröbe in der 82. das 4:1 schoss war die Partie endgültig entschieden. Denise Hartmann sorgte mit einem Distanzschuss zwei Minuten vor Schluss immerhin noch für Ergebniskosmetik.

SCL-Damen: K.Hartmann - M.Erbendruth(75./S.Beutel) , K.Eckhardt , K.Orlob - V.Schwerdt , M.Rittmeier - C.Häger(65./A.Hartmann) , D.Hartmann , S.Böcker(45./J.Nolte) - J.Keitel , M.Föllmer

12476 Views • Kategorien: Abteilung Fußball
« 3:1 Niederlage im Spiel gegen Bischofferode » Zurück zur Übersicht « Extraseite zum Jubiläum mit neuen Inhalt »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator