17-07-2018 


Neuer Großkreis in Mühlhausen ins Leben gerufen

Geschrieben von Redaktion am 21.01.12 um 10:02 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Aktuell

Jochen Scheerbaum ist der Chef des KFA Eichsfeld/Unstrut-Hainich

Zwei Kandidaten für jeweils zwei Funktionen/Auch bei Namensgebung eine „Kampfabstimmung"


Die Kreis-Fußballausschüsse (KFA) Eichsfeld und Unstrut-Hainich haben sich am Freitagabend (20.01.) in Mühlhausen zum KFA Eichsfeld-Unstrut-Hainich zusammengeschlossen. Der Name ist das Resultat einer Abstimmung der 113 Delegierten, bei der auch die Bezeichnung KFA Nordwestthüringen zur Wahl stand.

Hochgeladene Bilddatei
Die Anwesenden mussten zuvor schon zwei Mal an die Wahlurne treten. Denn für das Amt des Vorsitzenden gab es mit Jochen Scheerbaum (Eichsfeld) und Karl-Heinz Schütz (Unstrut-Hainich) zwei Bewerber. Die Mehrheit der Stimmberechtigten schenkte Scheerbaum ihr Vertrauen, der damit an der Spitze des neuen Großkreises steht.

Hochgeladene Bilddatei
Gezählt mussten nach einer geheimen Abstimmung danach die Zettel für die Funktion des Schatzmeisters. Auch hier stellten sich zwei Kandidaten.

Hochgeladene Bilddatei
Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) war durch seinen Vizepräsidenten Udo Penßler-Beyer vertreten. Die Informationen über den in einer wohltuenden Atmosphäre verlaufenden Gründungsakt erhielten wir von Joachim Zeng, Mitarbeiter der TFV-Geschäftsstelle. Die Fotos schickte Marko Wartmann.


Wir werden versuchen, Jochen Scheerbaum zu einem Interview zu erreichen.


Quelle: Hartmut Gerlach / Homepage Thüringer Fußballverband

10950 Views • Kategorien: Aktuell
« Weiteres Testspiel der A-Junioren » Zurück zur Übersicht « Jochen Scheerbaum zum KFA-Vorsitzenden gewählt »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator