23-07-2018 


Bambinis in Erfurt am Start

Geschrieben von SG am 16.01.12 um 19:26 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Leichtathletik

Nach langer Wettkampfpause schickte die Leichtathletikabteilung unseres Sportclubs eine sechsköpfige Bambinigruppe in Erfurt an den Start. Zum Bambinisportfest des ASV Erfurt reisten die jüngsten Athleten der Abteilung ohne große Ambitionen. Vier Mädchen und zwei Jungs maßen erstmals ihre Kräfte im Wettkampf mit anderen Athleten aus Thüringen.

Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei

600 Mädchen und Jungen aus 40 Vereinen gingen an den Start. Für die Leinefelder stand der olympische Gedanke - "Dabei sein ist alles" - im Vordergrund. Mit kräftiger Unterstützung von Trainer Jürgen Bänder und den Eltern zeigten unsere Jüngsten gute Leistungen. Am Ende konnten sie sich über Urkunden freuen, wenn auch keine Platzierung auf dem Podest heraussprang. Niclas Schleiff (Altersklasse 6 männlich) konnte sich gleich in drei Disziplinen eine Urkunde erhaschen. Im Weitsprung wurde er mit 1,62 Meter Fünfter. Ebenso über den fünften Platz freute er sich nach dem 200-Meter-Lauf mit einer Zeit von 55 Sekunden. Mit 12,59 Sekunden wurde der beim 50-Meter-Sprint Siebter.

Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei

Ashley Kullmann holte in der Altersklasse weiblich 5 Jahre im Weitsprung mit 1,50 Meter den siebten Platz. Der 6. Platz sprang für sie in einer zeit von 12,83 Sekunden beim 50-Meter-Sprint heraus. Maya keppler (Altersklasse 9 weiblich) wurde Siebte mit 3,22 Meter im Weitsprung. Weiterhin am Start waren Emily Kaufmann (Altersklasse 6 weiblich), Lea Hünermund (Altersklasse 6 weiblich), Emma Kosiol (Altersklasse 7 weiblich), Jonny Westphal (Altersklasse 7 männlich), Lina Blum (Altersklasse 8 weiblich), Hannah Bormann (Altersklasse 8 weiblich), Nils Rahn (Altersklasse 9 männlich), Jule Six (Altersklasse 9 weiblich) und Carolin Klose (Altersklasse 10 weiblich). Als Trainer unterstützen weiterhin Katja Bänder und Richard Bose. In den einzelnen Disziplinen waren jeweils zwischen 50 und 70 Aktive am Start. "Es war ein tolles Erlebnis für unsere Sportler. Aber ohne die Unterstützung der Eltern wäre dies nicht möglich gewesen", sagte Trainer Jürgen Bänder, Trainer und Jugendwart des SC Leinefelde 1912, nach einem anstrengenden Wettkampftag.

Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei
Hochgeladene Bilddatei












14058 Views • Kategorien: Abteilung Leichtathletik
« Vorläufige Programm für die Festwoche 100 Jahre SCL » Zurück zur Übersicht « Bilder vom Ausflug der B-Junioren nach Papa online »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator