17-07-2018 


Niederlage in Herzberg

Geschrieben von t.knoop am 03.04.10 um 20:48 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Fußball

Herzberg 3:1 Leinefelde (3:0)

Der Start in die Rückrunde verlief für die Damenmannschaft alles andere als optimal. Ohne die in der Winterpause nach Mühlhausen gewechselte Annika Rittmeier und die langzeitverletzte Babette Hartmann fehlte das komplette zentrale Mittelfeld der Hinrunde. So musste die Mannschaft auf vielen Positionen umgestellt werden. Nadine Rittmeier und Josfine Keitel bildeten die neue Zentrale und Andrea Hartmann spielte wieder auf dem Liberoposten.

Die Anfangsphase verschliefen die Damen komplett und kasierten schon nach fünf Minuten durch Aktas Mehda das 0:1. Nach einer Viertelstunde gab es die erste Chance auf Seiten des SCL. Josefine Keitel ließ zwei Gegenspielerinen stehen schoss aber knapp am rechten Pfosten vorbei. Judith Lepe erhöhte nach 28 Minuten auf 2:0. In der 37. Minute pfiff der Schiedsrichter einen zweifelhaften Elfmeter für Herzberg den Karolin Heiddberg zum 3:0 Pausenstand verwandelte. Ein Schuss von Maria Zwingmann in der 52. Minute wurde auf der Linie geklärt. Nach 63 Minuten flog Petra Larsen mit Gelb-Rot vom Platz. In Überzahl spielten die Damen besser, kamen in der 88. aber nur noch zum Ehrentreffer durch Maria Zwingmann nach Flanke von Laura Stenmans.

SCL-Damen: K. Hartmann - A. Hartmann - K. Orlob , M. Erbendruth , J. Nolte - M. Zwingmann , N. Rittmeier , J. Keitel , L. König - A. Förster(45./L. Stenmans) , S. Böcker

26641 Views • Kategorien: Abteilung Fußball
« Erfolgreiche Ostern für SCL! » Zurück zur Übersicht « Erstes Osterei im Sack »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator