19-02-2018 





Landesmeisterschaften Boxen

Geschrieben von rkue am 05.03.10 um 0:26 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Aktuell

Zurück

Landesmeisterschaften Boxen

20. Landesmeisterschaft Thüringen und zum ersten Mal werden sie im Eichsfeld ausgerichtet. Der SC Leinefelde 1912 steht mit der Abteilung Boxen, am 13. und 14.03.2010 im Fokus der Thüringer Boxwelt.

Boxsport SC Leinefelde 1912

Das Boxkino wird am Samstag um 9.00 Uhr die ersten Boxer der insgesamt 260 Sportler, aus 21 Vereinen Thüringens zum Wiegen begrüßen. Es wird in den Altersklassen Kadetten (U15), Junioren (U17) und Jugend (U19) geboxt. Einige Boxer werden im Turnier starten, was bedeutet, dass sich hier alle Kämpfer bis 3 Siege, also im Anfängerbereich begegnen. Die Mehrzahl der Aktiven ist jedoch schon sehr erfahren und kämpft in der Meisterschaft um die Qualifikation zur Südwestdeutschen Meisterschaft. Auch die internationalen Sportler kommen in einem extra Rahmen zum Zug.

Die Eichsfelder unter Leitung von Trainer und Projektleiter Holger Stitz, haben lang um die Austragung gezittert. Wie bei jeder Veranstaltung dieser Art, kommen hier enorme Kosten auf, die umgelegt werden müssen. Das Projekt Boxkino wird zwar von der Villa Lampe, dem Europäischen Integrationsfond, der Stadt Leinefelde, der AWO und anderen sozialen Gönner unterstützt, dennoch ist die Einrichtung auf weitere Hilfe angewiesen. Die sportliche Betätigung, zeitgemäße Freizeitgestaltung, das soziale Miteinander und die weite Vernetzung mit Ämter, Behörden und Einrichtungen, sowie der uneingeschränkte Idealismus der Verantwortlichen und ehrenamtlichen Helfer, hat Dirk Riethmüller aus Mengelrode aufmerksam gemacht. „Was hier passiert, fordert Anerkennung und Unterstützung. Wer das hier sieht, weiß dass es richtig ist, zu helfen.“ So gibt Herr Riethmüller uneigennützig seinen Teil dazu und ist ein Stück stolz darauf, mitgeholfen zu haben, die Thüringischen Meisterschaften nach Leinefelde geholt zu haben.

Unterdessen wird jeden Tag im Boxkino fleißig trainiert. Wie so oft läuft das Training nicht optimal, und Trainer und Verantwortliche haben Verletzungen und Krankheit zu beklagen. „Wir haben 13 Sportler in verschiedenen Alters –und Gewichtsklassen gemeldet. Jetzt werden wir alles daran setzen, dass wir das Eichsfeld würdig vertreten“, ist sich das Trainergespann Holger Stitz, Gerald Peters und Alex Sievert, einig.

Der 13jährige Lukas Wyduchowicz, der bei der letzten Veranstaltung als bester Techniker ausgezeichnet wurde, liegt noch mit einer Grippe im Bett. Möchte aber seinen Ausfall in der nächsten Woche noch aufholen. Andreas Pjurst und Ando Yermazjan aus Leinefelde haben diese Woche fiel dazu gelernt und werden bei ihrem Debüt im Boxkino, ihr Bestes zeigen können. Aus Teistungen kommt David Gatzemeier, dem erst einmal keiner zutrauen würde, dass er in den Ring steigt. Er wird jedem das Gegenteil beweisen. Die Fraktion aus Niederorschel besteht aus Dustin Wittenburg, Danny Günther, Nick Rump und Johannes Bierman. Alle werden ihren ersten Kampf bestreiten und hoffen auf die Unterstützung ihrer Freunde und Bekannten. Aus dem Asylheim in Breitenworbis kommen Bjondina Dermaku und Samet Emirov. Die schon einigen Boxsportfreunden bekannten Titus Zübner und Arman Khudojan, stehen in den Reihen der Eichsfelder. Annabelle Fiedler aus Worbis rundet als zweites Mädchen, die Eichsfelder Mannschaft ab.

Die unerfahrenen Sportler brauchen die Unterstützung der Eichsfelder Fans, um den einen oder anderen Titel nach Hause zu holen, hofft Stitz auf viele Besucher an diesem Sportwochenende.

Samstag beginnen die Wettkämpfe gegen 13.00 Uhr. An diesen Tag werden bis zu 50 Wettkämpfe zu sehen sein. Am Sonntagmorgen, um 10.00 Uhr stehen dann die Finale an.

Zurück
nach oben


<-- Veritas vos Liberabit -->

10303 Views • Kategorien: Aktuell
« A-Jugend im Pokalfinale! » Zurück zur Übersicht « Da waren’s nur noch drei »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan