22-04-2018 





Erfolgreiches Trio

Geschrieben von Jürgen am 15.06.16 um 10:39 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Leichtathletik

Bei den Landesmeisterschaften am Wochenende in Gotha erzielte das Trio der Leichtathleten ein sehr gutes Resultat. Für den SC Leinefelde starteten Johannes Knitzschke ( MJU 18 ), Adrian Hagemann ( MJU 20 ) und Sebastian Bartusch (M 15 ). Los ging es mit Johannes. Der fing mit seiner Lieblings Disziplin dem Dreisprung an. Dort gelang ihm im dritten Versuch sich mit 12,79 m an die Spitze zusetzen. Wo er am ende mit einen Vorsprung von über einen Meter gewann.  Im 100 m Sprint verbesserte  er seine Bestleistung auf 11,39 s und verpasste nur um neun hundertstel die Norm zur Deutschen Meisterschaft in Möchengladbach. Adrian konnte in seiner Disziplin, dem Speerwurf, mit 35,94 m  die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Sebastian Bartusch startete in drei Disziplinen. Dem 80 m Hürdenlauf, 100 m und den 300 m. In allen Disziplinen  stellte er eine neue persönliche Bestzeit auf. 80 m Hürden lief er in 12,32 s ,100 m sprintete er 11,97 s und die 300 m in 38,97 s.  Leider sprang  diesmal keine Medaille für ihn heraus, aber er erfüllte  gleich drei Normen für die Mitteldeutsche Meisterschaft in Dessau. Auf diesen Weg wünschen wir ihn viel Erfolg am 25. Juni.  

10675 Views • Kategorien: Abteilung Leichtathletik
« Judith Mühr holt Landesmeistertitel im Gerätturnen zum 2. Mal » Zurück zur Übersicht « Bye bye Maria und Annalena- die Abteilung Turnen verabschiedet zwei langjährige Turnerinnen »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan