16-07-2018 


Antonia Döring wird Turngaumeisterin

Geschrieben von HS am 21.03.16 um 22:18 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Turnen

Zur diesjährigern Turngaueinzelmeisterschaft lud der SV „Glückauf“ Sondershausen die Turner und Turnerinnen aus Artern, Nordhausen und Leinefelde am vergangenen Samstag ein, um die Besten in den AK 10/11 bis 16/17 zu bestimmen. Wie zwei Wochen zuvor in der AK 8/9 ging es neben dem begehrten Pokal auch um die Qualifikation für die Landeseinzelmeisterschaft am 30.04. bzw. 18.06. Bedauerlich schon zu Beginn des Wettkampftages, dass vom SCL drei Turnerinnen krankheitsbedingt nicht antreten konnten, weshalb eine Teilnahme an der Landesmeisterschaft für diese Mädchen sehr unwahrscheinlich wird. Nur in Ausnahmen kann eine Turnerin nachrücken bzw. ihr Antreten nachträglich noch genehmigt werden.

Aber nun zum Wettkampftag:

In der AK 10/11 verpasste die Leinefelderin Sarah Ferrari (56,40 P.) leider das oberste Treppchen. Sie lieferte sich einen harten Kampf mit Johanna Reuter aus Sondershausen, denn beide Mädchen konnten sich jeweils zwei von vier Bestnoten schnappen. Letztendlich musste sich Sarah jedoch mit einem Abstand von 0,65 Punkten geschlagen geben. Einen guten Wettkampf lieferte auch Mia Bode (53,35 P.) vom SCL. Obwohl auch sie in der Trainingswoche vor der Turngaumeisterschaft krank und noch geschwächt war, biss sie die Zähne zusammen. Dies wurde mit dem 5. Rang und somit der erhofften Fahrkarte zur Landesmeisterschaft belohnt. Diese steht auch Ida Albrecht zu, die sich mit dem 7. Platz noch knapp qualifizieren konnte. Hoch motiviert ging sie an den Start, doch fiel aufgrund der starken Konkurrenz und Schwächen am Sprung bzw. Stufenbarren mit insgesamt 51,20 P. doch stark zurück. Larissa Führ tut sich in der AK 10/11 noch sehr schwer. Die zunehmend anspruchsvolleren Übungen machen deutlich, wie wichtig ein früher Trainingsbeginn in dieser Sportart ist. Larissa turnt noch nicht so lang wie unsere anderen Mädchen, was ihr jedoch die Freude am Turnen nicht nimmt. Larissa belegte mit 43,80 P. den 9. Platz.

In der AK 14/15 gingen für den SCL fünf Mädchen an den Start. Auch hier war das Ergebnis denkbar knapp. Bis zum letzten Gerät lag Antonia Döring (46,15 P.) nämlich noch auf dem 2. Rang. Dennoch behielt sie die Nerven und konnte so den Turngaupokal mit einem doch deutlichen Abstand von acht Zehnteln vor der Vizemeisterin Adelina Achmetowa vom SV „GA“  Sondershausen erkämpfen. Bronze sicherte sich, ebenfalls vom SCL, Jasmin Große mit 43,85 P. und verwies damit ihre Vereinskameradin Lara Ifland (42,55 P.) auf den 4. Rang. Großes Pech hatte an diesem Wettkampftag Laura Ferrari. Aufgrund kurzfristig geänderter Wertungsbestimmungen verlor sie am Stufenbarren wertvolle Punkte, da einzelne Elemente nicht in die Note mit einbezogen wurden. So lag sie am Barren rund 4,5 P. unter der Bestnote von Antonia Döring, ein Abstand, welcher an den übrigen Geräten nicht mehr aufzuholen ist. Isabel Friede glänzte an diesem Tag besonders am Balken, an dem sie sich die höchste Wertung ihrer AK erturnte. Alles in allem landete sie mit 41,20 P. auf dem 7. Platz, was auch ihr noch die Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft ermöglicht. Zu bedenken bleibt allerdings, ob alle unsere Mädchen unter den noch leistungsstärkeren Startern der Landesmeisterschaft bestehen können und sich demnach eine Teilnahme überhaupt lohnen würde. Bis die Entscheidung fällt, es heißt es also fleißig weiter trainieren und die Übungen „mal wieder“ zu überarbeiten.

Als Kampfrichter waren Heidrun Seidemann, Ines Auge, Nicole Rinke und Stephanie Tristram im Einsatz. Wir freuen uns, dass Nicole nun wieder häufiger in die Trainingshalle kommen möchte, um das Trainerteam zu unterstützen. „Hahn im Korb“ war wie immer Helmut Seidemann, der Cheftrainer ist eben immer und überall im Einsatz! Zwinkernd Wir wünschen ihm und natürlich auch Heidrun einen wohl verdienten erholsamen Osterurlaub auf den Kanaren. Frohe Ostern wünschen wir auch all unseren Turnerinnen und ihren Familien!

Bild   Bild

Bild   Bild

Bild   Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

     

     

     

 

28045 Views • Kategorien: Abteilung Turnen
« Landeseinzelmeisterschaft in Erfurt: Leinefelder Turnerinnen zeigen Kampfgeist! » Zurück zur Übersicht « Turngaumeisterschaft: Marlene Junge und Isabella Orlob überragend ! »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator