23-01-2018 





Kategorie: Abteilung Turnen

Sehr erfolgreich kehrten die Leinefelder Mädchen am Samstag, den 05.03.2016 von der Turngau- Einzelmeisterschaft aus Nordhausen zurück. Aus den insgesamt 45 Turnern und Turnerinnen der Vereine aus Nordhausen, Sondershausen, Artern, Dingelstädt  und Leinefelde gingen aus dem SCL zwei Turngaumeisterinnen, eine Vizemeisterin und viele weitere gute Platzierungen hervor.
In der AK 6 bestritt Marlene Junge ihren 1. richtigen Wettkampf. Trotz Aufregung wurde sie Dank Bestnoten an ALLEN Geräten souverän Turngaumeisterin vor ihren sieben Konkurrentinnen.
Maya Appelt und Fabienne Seidel gingen in der AK 7 für den SCL an den Start. Aufgrund von Neuerungen in ihren Übungen sowie der "üblichen" Nervosität zeigten sie Nerven, was z.B. kleine Pannen im Übungsablauf zur Folge hatte. Dennoch gelang es Fabienne mit 53,15 Punkten den Vizemeistertitel zu erringen. Mit einem Punkt Abstand gewann hier Yasmin Roesch aus Nordhausen. Maya  landete mit 49,10 Punkten auf dem 5. Rang.
In der AK 8/9 ging es neben dem Titel der Turngaumeisterin natürlich auch um die Qualifikation für die Thüringer Landeseinzelmeisterschaft, welche am 30.04. für die besten acht Mädchen bzw. Jungen aus jedem Turngau ansteht. Es freut uns sehr, dass es von unseren Turnerinnen drei Mädchen gelungen ist, sich hierfür zu qualifizieren! Das oberste Treppchen erkämpfte sich hier Isabella Orlob (52,85 P.) vor ihrer Konkurrentin Samantha Kunze vom SV "GA" Sondershausen (52,00 P.). Den 3. Rang sicherte sich Sarah Klymus (51,25 P.) vom SCL mit einem halben Punkt Abstand zur Viertplatzierten aus Nordhausen. Esther Juch  belegte mit 49,40 Punkten einen guten 5. Platz. Sophia Bode, welche zum 1. Mal in dieser AK turnte, landete unter den 16 Turnerinnen auf dem 10. Rang.
Betonen wollen wir an dieser Stelle noch einmal, dass es auch in dieser Altersklasse eine neue Übung am ohnehin schon "Angstgerät" Balken gibt. Die große Herausforderung für alle Mädchen stellt nun der Abgang Rondat dar, welcher zum einen technisch sehr anspruchsvoll ist, zum anderen viel Mut erfordert. Auch wenn noch Optimierungen nötig sind, sind wir stolz auf unsere Mädchen, dass sie diesen schweren Abgang schon nach so kurzer Trainingszeit umsetzen können.
 
Allen Turnerinnen, Übungsleitern und Kampfrichtern herzlichen Glückwunsch für diese tollen Platzierungen!
 
Hoffen wir, dass es unsere großen Turnerinnen den kleinen in zwei Wochen nachmachen können, denn am 19.03. steht schon die Turngaumeisterschaft in der AK 10/11 bzw. AK 12/13 bis Erwachsene an!
 
Eure Steffi
 
Bild   Bild
 
  
Bild   Bild
 
Bild   Bild
 
Bild   Bild
 
Bild
 
Bild
 
Bild    
 
 

 

26590 Views • Kategorien: Abteilung Turnen
« Antonia Döring wird Turngaumeisterin » Zurück zur Übersicht « Jessica Jahn wurde Vizemeisterin »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan