20-04-2018 





41. Adventsschwimmfest der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren

Geschrieben von M.Kuhn am 16.12.15 um 19:53 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Schwimmen

Am vergangenen Sonntag, den 13.12.2015, beendete die Schwimmabteilung des SC Leinefelde, mit dem Start in Kassel, die Wettkampfsaison 2015. Im Auebad in Kassel stellten sich die SCL-Schwimmer der Konkurrenz vom Gudensberger SG, Kasseler SV, Neptun Rotenburg, SG 1898 Chattengau, SG Hessen Kassel, SG Hessen Nord, SG Hessen Nord (CSK 98), SSC Vellmar, SSG Fuldatal, SSG Waldeck, TSV 1848 Eschwege, TSV Eintracht 1863 Felsberg e.V., TSV Immenhausen, SV Ulsterwelle e.V. Hilders, Wasserfreunde Northeim, SV Marsfeld 1961, SSV Erfurt Nord und SV Heiligenstadt 21 e.V.

An den Start für den SCL gingen Laura Michelle Messing, Anna Neltner, Benjamin Ledig, Jonas Förster, Eric und Jan Meyer, Roman Hey und Isabel Kuhn. Im Jahrgang 2006 erreichte Laura über die 100m Brust den 6. Platz, über die 50m Brust den 7. Platz und für die 50m Rücken stand wegen eines Frühstarts leider die Disqualifikation. Für Anna Neltner ging es über 50m Rücken (mit gutem 7. Platz), 50m Brust (mit 8. Platz) und 100m Brust (mit 7. Platz) in den Jahrgang 2005. Am Tagesende standen für beide gute Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten.
Benjamin Ledig schwamm im Jahrgang 2005 über die 200m Rücken und 100m Rücken und errang in beiden den 3. Platz, dabei steigerte er auch wieder seine Leistungen. Eric Meyer errang ebenfalls im Jahrgang 2005 über 200m Rücken den sehr guten 2. Platz, über 100m Rücken den 4. Platz und über 50m Freistil den 8. Platz. Nochmal für den Jahrgang 2005 ging Jonas Förster an den Start und schwamm über 50m Rücken auf den 4. Rang, 100m Brust den 5. Rang, 50m Brust den 6. Rang, 100m Freistil den 5. Rang und 50m Freistil den 7. Rang. Auch Jonas konnte seine Leistungen bestätigen. Im Jahrgang 2001 erschwamm Jan Meyer über die Rückenstrecken, 50m, 100m und 200m, jeweils Silber und zeigte dabei wieder Verbesserungen seiner Bestzeiten. Auch im Jahrgang 2001 startete Roman Hey und erzielte über 200m Freistil, 100m Schmetterling, 50m Schmetterling und 200m Lagen jeweils den 2. Platz, über 100m Freistil den 3. Platz und über 200m Schmetterling den 1. Platz. Für den Jahrgang 2000 ging Isabel Kuhn an den Start und errang über 200m Freistil und 50m Schmetterling den 2. Platz, über 100m Frestil den 4. Platz, über 200m Lagen den 3. Platz und über 100m Schmetterling sowie 200m Schmetterling jeweils den 1. Platz.

Mit all den gezeigten Leistungen der SCL-Schwimmer bestätigten diese den Anstieg der einzelnen Formkurven. In der Zusammenfassung konnten die Trainer bei 33 Einzelstarts 17 Medaillen für ihr Team verzeichnen und dabei auf ein insgesamt erfolgreiches Wettkampfjahr 2015 zurückblicken.

19092 Views • Kategorien: Abteilung Schwimmen
« SV Dingelstädt und SV Niederorschel gewinnen Nachwuchs-Fußballturniere in der Lunaparkhalle » Zurück zur Übersicht « Es weihnachtet schon 34 Jahre ! »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan