23-07-2018 


33. Weihnachtsturnen 2014

Geschrieben von HS am 17.12.14 um 14:09 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Turnen

Alle Jahre wieder zieht es die Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte unserer Turnerinnen in die Turnhalle, um ein weiteres erfolgreiches Trainingsjahr mit dem traditionellen Weihnachtsturnen abzuschließen- in diesem Jahr nun schon zum 33. Mal! Zur Freude des Trainerpaares Heidrun und Helmut Seidemann fanden am vergangenen Donnerstag erneut zahlreiche Zuschauer den Weg zur Halle des Leibniz Gymnasiums, um unsere Mädchen im internen Wettkampf anzuspornen. Da in diesem Jahr von jeder Turnerin lediglich drei Geräte geturnt werden mussten, zählte auch ein wenig Taktik bei der Vorbereitung. So konnten die Mädchen vor Wettkampfbeginn festlegen, dass sie an dem ihrer Meinung nach schwächsten Gerät aussetzen und dafür an dem vermeintlich stärksten Gerät einen Joker setzen, um dort die doppelte Punktzahl zu ergattern. Die Mädchen bewiesen, dass sie ihre Leistung sehr gut einschätzen können und wählten somit die Geräte für sich meist vorteilhaft, sodass es kaum Überraschungen bei der Siegerehrung gab.

Ergebnisse:

  Platz   Sprung Barren Balken Boden Summe
AK 6 u. 1. Charlotte Hantco 8,80 9,00 17,80 - 35,60 P.
jünger 2. Sophia Bode 9,00 17,20 9,00 - 35,20 P.
  3. Fabienne   Seidel 17,40 8,30 9,00 - 34,70 P.
  4. Maya Appelt - 7,00 16,40 7,40 30,80 P.
               
AK 7 1. Isabella Orlob 9,30 - 18,80 9,20 37,30 P.
  2. Sarah   Klymus 18,00 - 8,60 8,70 35,30 P.
               
AK 8/9 1. Sarah Ferrari 20,00 9,60 - 9,50 39,10 P.
  2. Ida   Albrecht 19,40 9,30 - 8,90 37,60 P.
  3. Jolina Seidel - 9,40 9,10 18,40 36,90 P.
  4. Mia Bode 8,80 17,20 - 9,30 35,30 P.
  5. Jule Varges - 16,80 8,50 8,60 33,90 P.
  6. Larissa Führ 16,80 - 8,10 8,30 33,20 P.
               
AK 10/11 1. Theresa   Kaufhold 9,10 18,50 - 9,65 37,25 P.
  2. Vianne Riething 7,60 7,90 - 17,70 33,20 P.
  3. Noemi Jahn 15,60 - 6,00 7,30 28,90 P.
               
AK 12/13 1. Antonia Döring 25,50 10,55 - 11,60 47,65 P.
KM IV 2. Laura Ferrari - 11,25 11,40 24,40 47,05 P.
  3. Lara Ifland 24,00 10,30 - 11,15 45,45 P.
  4. Isabel   Friede 24,00 10,10 10,70 - 44,80 P.
  5. Felicia El Shabti 12,20 - 9,60 21,30 43,10 P.
               
AK 14/15 1. Franziska   Schumann 24,40 - 10,60 11,35 46,35 P.
KM IV              
               
AK 14/15 1. Celina Jahn 13,50 12,50 - 25,60 51,60 P.
KM III              
               
AK 16/17 1. Maria Mühr 27,40 12,90 - 13,00 53,30 P.
KM III 2. Annalena Wöhnl 26,80 - 10,50 12,60 49,90 P.

Für ein abschließendes Unterhaltungsprogramm sorgten wieder unsere großen Turnerinnen, welche in diesem Jahr selbst die Initiative ergriffen und einen kleinen Showtanz zur Freude aller Zuschauer, Vereinsmitglieder und Trainer einstudierten. „Daumen hoch“ für diesen gern gesehenen Augenschmaus! ;

Ein herzliches Dankeschön im Namen der Abteilung Turnen sei an dieser Stelle noch unserem allzeit bereiten Trainerpaar Heidrun und Helmut Seidemann überbracht, welche wieder einmal im gesamten Wettkampfjahr die Teilnahme an zahlreichen erfolgreichen Wettkämpfen ermöglichten. Neben den unzähligen Trainingsstunden in der Turnhalle ist in diesem Zuge besonders die Kampfrichterleistung von Heidrun Seidemann anzuerkennen, welche in ihrer 50 - jährigen Laufbahn am vergangenen Donnerstag den bereits 417. Einsatz hatte. Auch Helmut Seidemann wird mit seinem unermüdlichen Einsatz selten in der Turnhalle vermisst. Mit akribischer Vorbereitung managt er Training und Wettkämpfe und regte zusätzlich in diesem Jahr die Durchführung des Sportabzeichen an.

Mit viermal Silber und  18 mal Gold schnitten unsere Mädchen auch hier sehr erfolgreich ab und konnten sich einen Tag später zur Weihnachtsfeier an den Auszeichnungen erfreuen. Natürlich kam auch der Weihnachtsmann zu unserer kleinen Feier auf die Kegelbahn im Leinefelder Stadion und sorgte mit dem Verteilen der Wichtelpakete für große Augen unter den Kleinsten. Mit einer ausgelassenen Kegelpartie unter der Leitung von Brigitte Große fand auch dieser Nachmittag ein rundes Ende.

Ganz entlassen für dieses Trainingsjahr waren allerdings noch nicht Ines Auge, Annett Hantco, Daniela Kaufhold, Abteilungsleiterin Manuela Schmidt und Schwester Jana Schmidt. Zur Vorbereitung und Abstimmung auf das kommende Trainingsjahr nahmen sie am letzten Wochenende an einer Fortbildung in Bad Blankenburg teil. Auch ihnen ein großes DANKE schön für die geleistete Arbeit im vergangenen Trainings- und Wettkampfjahr.

Auf welche neuen Anforderungen sich unsere Turnerinnen dann 2015 einstellen müssen, erfahren sie am ersten Trainingstag im neuen Jahr (Donnerstag, den 08.01.2015).

Wir wünschen allen besinnliche Feiertage und hoffen, im neuen Jahr alle gesund wiederzusehen!

Eure Steffi

P.S.    Auch an Steffi ein großes Danke schön - auch sie ist regelmäßig und fleißig       
          beim  Training  und Wettkampf vertreten.

        H.S.

 Bild  Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild
 Bild Bild

Bild  Bild

Bild  Bild

Bild

Bild  Bild

Bild  Bild

                                 Bild

94045 Views • Kategorien: Abteilung Turnen
« Nachwuchsvolleyballerinnen belegen beim 19. Weihnachtsturnier in Ammern Platz 2 » Zurück zur Übersicht « 40. Adventsschwimmfest der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren e.V. »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge







Generated by KartenGenerator