23-01-2018 





Bischofferode I gewinnt beide Spiele

Geschrieben von Andrea am 16.02.14 um 9:24 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Volleyball

Der zweite Punktspieltag der Nachwuchsvolleyballerinnen fand in Bischofferode statt. Neben den beiden Gastmannschaften aus Bischofferode reisten die Mädels vom SC Leinefelde an.

Im ersten Satz zwischen VfB I und den SCL waren die Gastgeberinnen schnell in Front und gewannen am Ende mit 25:15. Der zweite Satz konnte von beiden Mannschaften bis zur Satzmitte offen gestaltet werden, aber die Mädels des von Bischofferode I siegten mit 25:18. Auch den letzten Satz konnten die Gastgeberinnen mit 25:12 gewinnen.

Hochgeladene Bilddatei   Hochgeladene Bilddatei    Hochgeladene Bilddatei   Hochgeladene Bilddatei   Hochgeladene Bilddatei

Im Vereinsduell der beiden Bischofferöder Mannschaften, hatte die erste Vertretung mehr Problem als ihnen lieb war. Die zweite Vertretung leistete gute Gegenwehr musste sich zum Schluss dennoch mit 3:0 (25:10;25:18;25:10).

Zum Abschluss des Spieltages konnten die Mädels des SC Leinefelde ihre Leistung steigern und sicherten sich den ersten Sieg mit 3:0 (25:13;25:11;25:15).

In der Tabelle führen die Mannschaften von Leinefelde und Bischofferode I punktgleich vor der zweiten Vertretung aus Bischofferode.

Der SCL spielte mit Kim Rupprecht, Celina Krauss, Jessica Djukic, Vanessa Menzel und Wiebke Gottstein.

27646 Views • Kategorien: Abteilung Volleyball
« Finaleinzug für die Volleyballerinnen » Zurück zur Übersicht « "Kinder stark machen" »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan